Produktsicherheit, Reputationsschutz, Risiko-Prävention, Issue- und Krisen-Management

EcoAid erkennt Risiken bevor sie zu Gefahr werden. Im Fokus unseres Risk Monitorings stehen vor allem Lebensmittel und Konsumartikel sowie deren Produktionsprozesse und Lieferketten. Wir machen mögliche Defizite und Optimierungsbedarf beim Schutz der Verbraucher, der Beschäftigten und der Umwelt für Sie sichtbar. Damit ist die Grundlage für ein wirksames Issue Management geschaffen:

Risikoreiche oder optimierungsbedürftige Produkte und Prozesse verbessern Sie mit der Expertise von EcoAid nachhaltig. Das Ergebnis stellt Sie, Ihre Lieferanten, Kunden und Stakeholder sicher zufrieden: Mehr Sicherheit und Nachhaltigkeit für Mensch und Umwelt sowie ein hoher Schutz für Ihre Reputation und Ihre Marke.

EcoAid-Schwerpunktthemen – eine Auswahl:

Food

  • Rückstände bedenklicher Chemikalien, Pestizide und Kontaminanten in Lebensmitteln
  • Bedenkliche Inhaltsstoffe von Lebensmittelkontakmaterialien wie Verpackungen und Druckfarben
  • Mögliche Risiken der Nanotechnologie für Lebensmittel und Lebensmittelkontaktmaterialien
  • Sozialstandards, Arbeitsschutz und Menschenrechte in der Lieferkette
  • Verbrauchertäuschung, Clean Labelling, Produktkennzeichnung
  • Tierschutz

Non Food

  • Unerwünschte Inhaltsstoffe und die Einhaltung von Sicherheitsstandards bei Papieren, Textilien, Leder und Pelzprodukten
  • Einhaltung von Sozialstandards und Menschenrechte in der Lieferkette, z.B. in der Textilen Lieferkette und bei Natursteinprodukten
  • Sichere und nachhaltige Verbraucher-Klebstoffe
  • Sichere Spielwaren

“An issue ignored is a crisis invited.” Henry Kissinger

Drucken Drucken